Max

Max ist der erste und einzige Mensch auf der Welt, dem ich schon mal die Haare abgebrochen habe. Mein einziges Highlight im Mathe GK in der Oberstufe. Jeden Donnerstag erste und zweite Stunde bei Herrn Endenich. Max kommt vom Land wech und fährt schon seit immer jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule. In den Wintermonaten um 2005 herum, als das Thermometer langsam den Mittelfinger hob, während die Temperaturen rapide ins Bodenlose fielen, setzte sich Max um fünf vor acht neben mich an die Schulbank. Wie jeden Morgen hat er geduscht und sich dann eine Mütze aufgesetzt. Die langen Haare hingen links und rechts über den Schultern. Da ich zu dem Zeitpunkt in Physik mit einer vier Minus viel stärker aufgestellt war als in Mathematik, wusste ich, dass sich der Aggregatszustand von Wasser ab einer bestimmten Temperatur verändert. Ich kann nur so viel sagen: Haare abbrechen ist ein launiges Spiel für mindestens eine Person.

Das letzte Mal, dass ich Max persönlich gesprochen habe, war vor zehn Jahren beim Abiball. Davor waren es 13 Jahre am Stück an jedem Schultag. Von der ersten Klasse bis zum Abitur. Irgendwo dazwischen sind wir nach einem produktiven Nachmittag in typischer „wir-werfen-uns-aus-20-Metern-Entfernung-Kastanien-in-die-Jackentasche“ Manier zusammen baden gegangen. Mit dabei: Jurassic Park Dinosaurier Actionfiguren mit herausnehmbaren Fleischstückchen. Erst später haben wir realisiert, dass man mit 11 Jahren nicht mehr zusammen baden geht. Max bleibt also für alle Zeit in meinem Gedächtnis als der letzte Mann, mit dem ich zusammen baden war.

Der schlaksige 2-Meter Typ aus Ziegelheide von damals ist jetzt ein durchtrainierter 2-Meter Businesshüne im Epizentrum einer künstlich anmutenden Stadt für Reiche und Superreiche. Er feiert hart, arbeitet intelligent und ist an einem Ort für Durchreisende angekommen.

Wir wollten eigentlich zusammen Badejubiläum feiern aber ich habe die Dinosaurier vergessen. Nächstes gemeinsames Meeting ist in zehn Jahren disponiert, dann aber wirklich mit Badesalz und herausnehmbaren Fleischstückchen.

Ein aktuelles Foto von einem nicht aktuellen Foto.

Ein aktuelles Foto von einem nicht aktuellen Foto.

Ein Gedanke zu “Max

  1. Pingback: Royale Blässe | mein Leben ist 'ne Party

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s