Aus Tralien

Prolog Aus verschiedenen Quellen habe ich gehört, dass mein Blog tatsächlich auf der Toilette konsumiert wird. Mich macht natürlich glücklich, dass ihr diesen privaten Moment mit mir teilt. Die Länge der Beiträge liegt zwischen „ich sollte jetzt mal aufstehen, sonst reden die Kollegen“ und „ich spüre meine Beine nicht mehr“. Da meine Posts so regelmäßig … Aus Tralien weiterlesen